Vorteile

Die SWISS GOLD TREUHAND AG bietet Ihnen die Möglichkeit, sich direkt am Roh-Goldkauf zu beteiligen, zu dem der einzelne Käufer sonst nur schwer oder gar keinen Zugang hat. Wir stehen täglich im Kontakt mit Goldraffinerien und Brokern auf der ganzen Welt.
Über die Geschäftspartnerstruktur der SWISS GOLD TREUHAND AG ist es Ihnen möglich, die Dynamik der Goldmärkte voll auszuschöpfen, einen möglichst hohen Wertzuwachs zu erwirtschaften und gleichzeitig, durch breite Streuung und konstante Überwachung, das Risiko weitestgehend auszuschalten.

Die SWISS GOLD TREUHAND AG unterstützt die Geschäftspartner der Gold Raffinerie und des Roh-Gold Einkaufsbüro. Durch das Unterstützungsprogram unserer Geschäftspartner die das Roh-Gold Export und Goldschmelzerei-Dekret besitzen, ist es denen gelungen, einen kostengünstigen Feingold Handel zwischen Afrika und Europa aufzubauen. Bei uns finden Sie weitere Informationen und Argumente, weshalb es für Sie heute so sinnvoll ist wie noch nie, im Goldbusiness einzusteigen.

Steuervorteile

Gewinne, die Sie beim Verkauf einer Geldanlage erzielen, sind in Deutschland normalerweise zu versteuern. Seit ein paar Jahren gibt es hierfür einen einheitlichen Steuersatz von 25 Prozent für die Abgeltungssteuer. Hinzu kommt noch der "Solidaritätszuschlag". Insgesamt beläuft sich somit die "Gewinnsteuer" auf 26,375 Prozent. Gewinne aus physischen Edelmetallen sind von dieser Steuer befreit, wenn zwischen Kauf und Verkauf mehr als 365 Tage liegen.

Vorteile eines Edelmetallkaufs gegenüber einem Immobilienerwerb

Bei einem realistischen Kostenvergleich landet der Erwerber einer Immobilie ganz schnell bei Nebenkosten von 14 bis 15 Prozent (Makler 5 %, Notar 2 %, Grunderwerbssteuer durchschnittlich 5 bis 6 %, Treuhandauftrag des Notars 0,5 %, Auflassungsvormerkung beim Grundbuchamt 0,5 %, Eintragung des Eigentums 1 %; danach laufende Kosten für Wohnungseigentumsverwaltung, Problem der Mietpreisgrenze, Risiko eines Mietnomaden und laufende Renovierungsrücklagen bei gleichzeitigem Risiko von überraschenden Renovierungsnotwendigkeiten). Die Kosten bei der SGT AG liegen insgesamt für Vertrieb, Logistik, Versicherung, Lagerung, Sicherheit bei 5%, zzgl. 0,48% jährlich.

Vorteile eines Edelmetallkaufs gegenüber einem Erwerb von Zertifikaten, ETF's und ETC's

Namhafte Vermögensverwaltungen machen beim Erwerb von Zertifikaten auf folgende, zum Teil versteckte Kosten aufmerksam:
» Handelsgebühren
» Spread
» Ausgabenaufschlag und Kaufgebühr
» Laufende "Management"-Gebühr
» Handelsgebühren bei Umschichtungen. Dabei werden im Gegensatz zu einer Treuegebühr, anfallende Nebeneinkünfte nicht an den Anleger weitergegeben.

Goldzertifikate sind vertragliche Vereinbarungen, die an die Entwicklung des Goldpreises geknüpft sind. Es handelt sich dabei nicht um physisch hinterlegtes Gold, sondern einzig um Forderungspapiere gegenüber einer Gegenpartei (Wertpapierhaus, Broker, Bank). Diese Forderung ist von der Solvenz des Schuldners abhängig. Im Konkursfall muss mit einem Totalverlust gerechnet werden. Goldzertifikate eignen sich daher nicht, um Gold als langfristige Anlege zu halten.

Gold-ETFs:

ETF steht für Exchange Traded Fund und ist ein börsengehandelter Indexfonds. Die Mindestausliefermenge liegt häufig bei einem 12,5-kg-Standardbarren. Zudem sind ETFs, die zu 100 Prozent in physisches Gold investieren, in Deutschland nicht zugelassen und das Gold wird nur im jeweiligen Inland geliefert. Die fällige Abgeltungssteuer wird im Ausland nicht automatisch einbehalten. Das heißt, dass sich der ETF-Eigner um viel Papierkram kümmern muss.

Gold-ETCs:

ETCs steht für Exchange-Traded-Commodities (börsengehandelte Rohstoffe). Diese Anlageform ähnelt den ETFs. Auch hier soll die Entwicklung des Goldpreises abgebildet werden. Allerdings kann der Emittent das Kapital nicht nur mit physischem Gold, sondern zu einem Teil auch mit Lieferansprüchen auf Gold decken. Anders als bei ETFs handelt es sich um besicherte, befristete Schuldverschreibungen und nicht um Sondervermögen. Geht der Emittent pleite, gehört die Investition zur Insolvenzmasse und der ETC-Eigner geht im Zweifel leer aus. Aufgrund der Besicherung mit Buchgoldansprüche kann es passieren, dass bei einem krisenbedingten Goldmangel keine Lieferung möglich ist.


» Vorteile · » Preisentwicklung · » Inflationsschutz · » Startseite